Uschis Produkte

Ihr Garten war die beste Werbung für die Gartenkeramik, die es nur geben konnte. Im naturbelassenen Grün und der Blumenpracht konnte man immer neue liebevolle Figuren, Tiere oder dekorative Objekte entdecken.

Bei ihren Krankenhausaufenthalten war Uschi keine Unbekannte. Viele Ärztinnen und Krankenschwestern waren jahrelang ihre Kundinnen und haben bei ihr Namensschilder mit netten Motiven bestellt. 

Viele Eingänge von Häusern und Wohnungen sind mit ihren Türschildern geschmückt. Sie wurden in den verschiedensten Größen und Formen gefertigt. Jeder noch so ausgefallene Wunsch wurde erfüllt. 

Begehrte Geschenke waren auch immer Häferl und Teller. In Zusammenarbeit mit einer Keramikmalerin wurden diese und auch die Namensschilder und Türschilder liebevoll mit Namensschriftzügen und fantasievollen Motiven bemalt.

Später bemalte Uschi selbst Geschirr mit ihren typischen Blumenmotiven, Mustern und kräftigen Farben.

In den letzen Jahren galt ihre große Liebe dem Modellieren von Figuren. Uschi nannte sie liebevoll "die Kleinen". Aus dem täglichem Leben erzählte jede von ihnen eine lustige Geschichte.

Natürlich hatte Uschi tolle Keramik für verschiedenste Anlässe im Programm. Zum Beispiel für Ostern oder Weihnachten.

Zur lieben Erinnerung an
Uschi Buschek

19.2.1947 - 23.12.2017

Diese Webseite soll als liebe Erinnerung an sie weiterbestehen. 

Weiterlesen
 

Keramikmanufaktur Ursula Buschek

Atelier in Oftering

Beispiele von Uschis Arbeiten auf der Fotoplattform Flickr